Notöffnung Tür

In der Nacht auf Sonntag sind wir zur Hilfeleistung “Notöffnung Tür” alarmiert worden. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war diese zwischenzeitlich geöffnet, so dass der Einsatz abgebrochen werden konnte.

Kleinfeuer Deutelbacher Straße

Kurz vor Eintreffen an der Einsatzstelle wurde bereits von der Leitstelle “Feuer aus” gemeldet, so dass der Einsatz abgebrochen werden konnte.

Kaminbrand Oberndorf Frankfurter Straße

Ein Trupp unter Atemschutz aus Burgjoß hat mit der Wärmebildkamera den Schornstein aus dem Inneren des Gebäudes untersucht und für die Belüftung gesorgt. Der Sicherheitstrupp aus Oberndorf stand bereit, musste jedoch nicht mehr eingreifen. Die Wasserversorgung wurde aufgebaut und die Straße für die Drehleiterzufahrt abgesichert. Anschließend wurde der Kamin über die aus Bad Orb herbeigerufene Drehleiter unter PA gekehrt. Einsatzende gegen 21:45 Uhr.

Einsatzfotos unter “mehr”.

(mehr …)

Hilfeleistung Hochwasser Langenselbold

Das zweite Mal innerhalb einer Woche, dass die wir zu einer Katastrophenschutz-Hilfeleistung Hochwasser alarmiert wurden. In Langenselbold angekommen haben wir die bereits aufgebauten Quick-Damm Hochwasserschutzbehälter nähe Marktplatz am Fluss Gründau befüllt. Ab 23:00 Uhr haben wir die Stellung gehalten und wurden gegen 1:15 Uhr durch die Feuerwehr Langenselbold abgelöst, so dass unser Einsatz nach ca. 7 Stunden gegen 2:00 Uhr am Feuerwehrgerätehaus beendet war. Etwas Schönes am Rande: Unser Kamerad Marco Gemming durfte um Mitternacht in seinen Geburtstag hineinfeiern. Zu dem Anlass gab es für das Geburtstagskind ein Glas alkoholfreies Weizenbier, das von einem Anwohner bereitgestellt wurde. Vielen Dank dafür und nochmal Herzlichen Glückwunsch Marco!

Zum Einsatzbericht der Feuerwehr Langenselbold

Einsatzfotos unter “mehr”.

(mehr …)

Verkehrsunfall L3199 zwischen Bad Orb und Burgjoss – Eingeklemmte Person

Die Feuerwehr Oberndorf wurde zusammen mit der Feuerwehr Bad Orb und Burgjoß auf der L3199 zwischen Bad Orb und Burgjoß alarmiert. Ein PKW mit einer Fahrerin war von der Fahrbahn abgekommen.
Die Patientin wurde von der zuerst eingetroffenen Feuerwehr Bad Orb befreit und im Anschluss durch den Rettungsdienst in eine Klinik transportiert.
Wir haben zur Unterstützung die Unfallstelle ausgeleuchtet und einen zweiten hydraulischen Rettungssatz bereitgelegt. Einsatzende nach ca. 90 Minuten.

Hilfeleistung Hochwasser Bad Soden-Salmünster

Die Feuerwehr Jossgrund rücke als Katastrophenschutz-Zug mit allen Ortsteilen aus und fuhr zur Unterstützung beim Hochwasser nach Bad Soden-Salmünster. Vor Ort wurden im Bauhof ca. 3000 Sandsäcke innerhalb von etwa 3 Stunden mit einer Sandsackfüllmaschine der DLRG Hanau sowie per Hand gefüllt. Gleichzeitig wurde beim Sichern und Auspumpen vollgelaufenen Gebäuden bis in die Abendstunden unterstützt. Rückkehr am Gerätehaus in Oberndorf und somit Einsatzende nach Reinigung der Gerätschaften und des LF 10 KatS gegen 20:30 Uhr.

Zum Einsatzbericht der Feuerwehr Bad Soden-Salmünster mit weiteren Fotos

Einsatzfotos unter “mehr”.

(mehr …)

Rauchentwicklung Martinusstraße / Sparkasse

2 Trupps unter Atemschutz im Gebäude. Als Brandursache wurde ein Nachtspeicherofen ausfindig gemacht und abgelöscht. Anschließend wurde die Einsatzstelle unter Lüftereinsatz vom Rauch befreit. Alarmierte Wehren aus Pfaffenhausen und Burgjoß waren ebenfalls am Einsatz beteiligt.