Küchenbrand Pfaffenhausen Kalbachstraße

Zum Ende unseres traditionellen Bratfestes wurden wir zu einem Dachstuhlbrand nach Pfaffenhausen alarmiert. Da fast alle Feuerwehrkameraden am Feuerwehrhaus anwesend waren, konnten wir sehr schnell ausrücken und waren die ersten an der Einsatzstelle. Unter Atemschutz hat der Angriffstrupp den Brandherd im ersten Obergeschoss in der Küche lokalisiert und abgelöscht. Mit Hilfe eines weiteren Trupps unter Atemschutz wurde das Gebäude mit der Wärmebildkamera in den angrenzenden Räumen und im Dachgeschoss abgesucht und im Anschluss belüftet. Im Einsatz waren auch die Feuerwehr Pfaffenhausen, Freiwillige Feuerwehr Burgjoß, Feuerwehr Lettgenbrunn und die Drehleiter der Freiwillige Feuerwehr Bad Orb, die glücklicherweise nicht zum Einsatz kommen musste. Das DRK und die Polizei waren ebenfalls an der Einsatzstelle.

Hilfeleistung Hochwasser Bad Soden-Salmünster

Die Feuerwehr Jossgrund rücke als Katastrophenschutz-Zug mit allen Ortsteilen aus und fuhr zur Unterstützung beim Hochwasser nach Bad Soden-Salmünster. Vor Ort wurden im Bauhof ca. 3000 Sandsäcke innerhalb von etwa 3 Stunden mit einer Sandsackfüllmaschine der DLRG Hanau sowie per Hand gefüllt. Gleichzeitig wurde beim Sichern und Auspumpen vollgelaufenen Gebäuden bis in die Abendstunden unterstützt. Rückkehr am Gerätehaus in Oberndorf und somit Einsatzende nach Reinigung der Gerätschaften und des LF 10 KatS gegen 20:30 Uhr.

Zum Einsatzbericht der Feuerwehr Bad Soden-Salmünster mit weiteren Fotos

Einsatzfotos unter “mehr”.

(mehr …)